Home

Gewitter im Gehirn - Migräne ist eine Pein!

Hemmungen und Blockaden abbauen

Mentale Fitness mit Hypnose erreichen

Prüfungsangst vorbeugen und abbauen

HYPNOSETHERAPIE - Ein modernes Heilverfahren

Hypnose bei Schlaflosigkeit

 

Das Wort Hypnose löst bei den meisten Menschen widersprüchliche Assoziationen aus. Die einen verbinden mit Hypnose die Vorstellung von Varieté Darbietungen, bei denen Freiwillige aus dem Publikum dazu gebracht werden, sich auf eine absondeWaldtunnelrliche Weise zu verhalten. Andere sehen darin nichts als Humbug und Scharlatanerie, oder sie rücken die Hypnose gar in die Nähe von Okkultismus und Magie.

Kaum ein anderes Phänomen ist mit so vielen unzutreffenden Vorurteilen belastet wie die Hypnose. Dabei handelt es sich um ein machtvolles Verfahren. Es kann Sie dabei unterstützen, negative Glaubenssätze zu ändern und Ihre Ziele zu erreichen, ernste emotionale Probleme zu behandeln und eine Vielfalt an Erkrankungen zu lindern.

Vielleicht kennen Sie einen Arbeitskollegen, der nach einer einzigen Sitzung aufgehört hat zu rauchen, oder haben vom Freund eines Freundes gehört, der mit einem Hypnosetherapeuten seine lebenslange Angst dauerhaft abbauen konnte. Ein Hypnosetherapeut kann Ihnen auch zeigen, wie Sie mit Selbsthypnose scheinbar unendlich viele persönliche Ziele erreichen können.

Unterschied zwischen Hypnose und Hypnosetherapie

Der erste Punkt, den wir für sehr wichtig erachten ist, Hypnose und Hypnosetherapie auseinanderhalten zu können. Sie sollten erkennen, welch grosser Unterschied Glarner Linth zwischen dem Vorgang, jemanden zu hypnotisieren (Hypnose) und den erstaunlichen Veränderungen liegt, die mit einem kompetenten Dipl. Hypnosetherapeuten errreicht werden können (Hypnosetherapie).

Wir hoffen, dass Sie nach dem lesen dieses Abschnittes niemals einen Showhypnotiseur (der Typ in der Disco oder im Fernsehen, der die Lacher erntet) mit einem Hypnotherapeuten verwechseln (die Person die Ihnen hilft, mit dem Rauchen aufzuhören, abzunehmen oder eine lebenslange Angst abzubauen).

Hypnose ist eine Geistezustand, der mit tiefer Entspannung, eingeschränktem Blickfeld und erhöhter Suggestibilität verbunden ist. Hypnose ist ein Zustand zwischen Schlaf und Wach sein. Hypnose kann mit dem Zustand verglichen werden, in dem Sie aus dem Bauch heraus statt verstandesmässig handeln. Während der Hypnose befehlen Sie Ihrem "inneren General" wegzutreten, während Ihr "gewitztes künstlerisches Ich" das Kommando übernimmt. Und glauben Sie uns, in jedem von uns stecken beide Typen!

Hypnosetherapie ist Hypnose, die für therapeutische Zwecke eingesetzt wird, Hypnosetherapie wendet das Verfahren der Hypnose an, um Ihr Unbewusstes zur Problemlösung anzuregen.

Hypnosetherapie ist ein Weg zur Lösung persönlicher Probleme, bei dem man einen tief entspannten geistigen Zustand nutzt, den man Trance nennt.